logotype
  • image1 Schoen, dass Sie da sind!
  • image2 Sie haben ein Problem mit Ihrem Hund?
  • image3 Ich helfe Ihnen weiter!

Morris

Ein unerschrockener Kleiner, der vor fallenden Töpfen nicht flüchtet, sondern lieber
mal gucken geht,einer der die Lücke in der Umzäunung findet, ein Hund, wie ich
ihn mag. Mehr über den wunderschönen roten Korsar? Lesen Sie hier weiter!

IMG 2981 bearbeitet web

Mate

Mate spricht sich englisch aus, wie der (Soul-) Mate, nicht wie der Tee.
Mitten im Corona Sommer zog der wunderbare kleine rote Aussie bei mir ein.
18 Monate vergingen von der Entscheidung, bis zum Einzug.
              

Lara

Lara wurde am 2.9.2002 geboren. Sie ist eine schokobraune Labrador-Hündin und eine Seele von Hund. Sie hört zuverlässig auf's erste Wort und spielt schon seit „Kindesbeinen“ Frisbee. So lernten wir uns dann im November 2003 auch kennen, beim Frisbee. Die Sympathie war sofort da, nicht zuletzt weil Lara einfach jeden liebt, der eine Frisbee-Scheibe werfen kann.


Benda 

Benda wurde am 17.11.02 in Spanien geboren. Mit ca. acht Wochen wurde sie mit ihrer Mutter und den Wurfgeschwistern nach Deutschland, ins Albert-Schweitzer Tierheim in Kranenburg, gebracht. Dort wurde sie dann im Alter von ca. vier Monaten von mir entdeckt. Nach der Eingewöhnungszeit wurde schnell klar, was ich mir da für ein Temperamentsbündel angelacht habe

Scully

Offen und zugewandt zu Menschen, bei Hunden sehr skeptisch, begeistert sie durch ihr freundliches und sehr kuscheliges Wesen.  Mit dem absoluten Willen zu gefallen, scheint sie oftmals meine Wünsche zu erraten und umzusetzen, bevor ich überhaupt das Signal aussprechen konnte.